Einladung zur Veranstaltung

Hospizdienst Horb

„Wenn ihr mich sucht, sucht in euren Herzen.

Habe ich dort Eine Bleibe gefunden, lebe ich in euch weiter.“

Rainer Maria Rilke
 

Ehrenamtliche Sterbebegleitung

Bereits im römischen Reich gab es Hospize. Damals gewährten Mönche den Pilgern auf ihrer Reise Unterkunft und Hilfe, kümmerten sich um Verletzte, Kranke und  Sterbende.

Die Kath. Spitalstiftung Horb hat sich in ihrer Jahrhunderte währenden Tradition immer der Fürsorge und Pflege Armer, Bedürftiger und Sterbender angenommen. Die Stiftungsgründer Dietrich Guter­mann und Gräfin Ita von Toggenburg haben insbesondere für kranke und sterbende Menschen unsere Ein­richtungen ins Leben  gerufen. In den beiden Alten­pflege­heimen "Ita von Toggenburg" und "Bischof Sproll" wird diese Tradition fortgesetzt.

Unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter begleiten, wenn es ge­wünscht wird, rund um die Uhr den sterbenden Menschen. Die Begleitung durch den Ökumenischen Hospiz­dienst Horb ist kostenlos.


Geschichte

Die horber Hospizgruppe geht auf knapp 30 Jahre Gründung zurück. Damals hat es auf Vermittlung der beiden Bildungswerke von evangelischer und katholischer Seite (Diakon Fritz Dieter aus Wittlensweiler und Diakon Klaus Konrad aus Horb) einen Vortrag im Steinhaus gegeben zum Thema „palliativ care“ durch den damaligen Vorsitzenden der Hospizbewegung Dr. Becker aus Bingen. Aus der einstigen Sitzwachengruppe, die damals vor allem auch von den Horber St. Vinzenz-Ordensschwestern im ehemaligen Krankenhaus zum Hl. Geist (Sr. Regintraud und Sr. Gerlinda) mitgetragen und begleitet wurden, ist schließlich die ökumenische Hospizgruppe entstanden, die an der Kath. Spitalstiftung angedockt ist nicht zuletzt auch wegen der beiden Altenpflegeheime „Bischof Sproll" und„ Ita von Toggenburg".

Bärbel Engel von der IAV-Stelle hat die Begleitung inne und bereits viele Jahre mit vielen Ehrenamtlichen mitgetragen und mitorganisiert, Diakon Klaus Konrad steht als geistlicher Begleiter zur Seite.

Kontakt

Karin Ludwig
Koordinatorin Ambulanter Hospizdienst
Tel.: (07451) 5553-425
Mail an Hospizdienst Horb

oder persönlich
Dienstags  9:00 - 13:00 Uhr
im APH Bischof Sproll